Menu
Menü
X

Musik ist uns in den Kirchengemeinden sehr wichtig und findet normalerweise beim Singen im Gottesdienst, in der Kindertagesstätte, im Kirchenchor, in den Gruppen und Kreisen und dem Spielen im Posaunenchor sehr vielfältig statt.

Momentan leider nicht, doch wir sind hoffnungsvoll, uns bald wieder treffen zu können, um gemeinsam Musik zu machen.

Vorankündigung: Konzert am 04. Juni 2022 in der Evangelischen Kirche Dexheim

Harmonisch und berührend
Emilia Bullmann und Jochen Günther in der evangelischen Kirche von Dexheim

Von den Beatles bis zu Ed Sheeran – Emilia Bullmann und Jochen Günther präsentieren am Samstag, den 4. Juni ab 19:00 Uhr zeitlos schöne Songs und nehmen die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise.
Mit zwei akustischen Gitarren und zweistimmigem Gesang verzaubert das Duo aus Rheinhessen mittlerweile wieder regelmäßig sein Publikum: Die beiden ergänzen sich gut und schaffen eine wunderbare Atmosphäre zum Wohlfühlen - immer mit Liedern, die beim Spielen viel Spaß machen und die sehr gut in den akustischen Raum der Kirche passen.
Von Klassikern wie „Let  It Be“ von den Beatles oder „To Love Somebody“ von den Bee Gees bis hin zu modernen Liedern wie „Perfekt“ von Ed Sheeran und „The Climb“ von Miley Cyrus erklingen zweistimmige Interpretationen, die unter die Haut gehen.

Emilia Bullmann ist 19 Jahre alt und singt mit klarer, kraftvoller und gleichzeitig zarter Stimme. Sie gab bereits etliche Vorstellungen z.B. beim Johannisfest in Mainz, bei Hoffesten in Rheinhessen und in vielen Kirchen, wie etwa 2019 in der ev. Kirche von Guntersblum, als die Zuhörer am Ende drei Zugaben forderten.

Jochen Günther (12-saitige Gitarre & Gesang) spielte 25 Jahre lang Leadgitarre bei „Norfolk & Goode“, inzwischen auch bei den „Pretty Lies Light“ und mit Anna Offen. Er hat etliche CDs veröffentlicht, auf vielen Bühnen und bei Festivals in ganz Deutschland Musik gemacht, und er war bereits 2x im SWR-Fernsehen zu sehen.

Freuen Sie sich auf einen generationsübergreifenden Abend zum Zuhören und Genießen mit Songs von den 60er Jahren bis heute.

Das Konzert am Samstag, den 4. Juni, beginnt um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei; um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Erik Winter
top